Suche

Close

Newsletter

Simulator für Leittechnik im Trainingsbetrieb

Im vergangenen Jahr wurde der Simulator für Gas- und Dampfkraftwerke mit der Siemens Leittechnik SPPA-T3000 ausgestattet.

Hierzu wurde eine neue Hardware-Plattform beschafft, der Leittechnikcode des bestehenden Simulators für Gas- und Dampfkraftwerke in der Variante mit Prozessdampf- und Fernwärmeauskopplung von TXP in SPPA-T3000 übersetzt und das Prozessmodell an die neue Leittechnik angebunden. Der Simulator ist seit dem 7.1.2015 bei der KWS schulungsbereit. In der dritten Januarwoche wurde das erste Training mit Betriebspersonal der Firma EdeA v.o.f. durchgeführt.