Suche

Close

Newsletter

Lernen wie in einem echten Kraftwerk

WAZ-Artikel

Einblicke in die Energietechnik gewährte die Kraftwerksschule Essen (KWS) in Kupferdreh gestern Schülern der Klasse 12 des Helmholtz-Gymnasiums, die dort das Fach Technik belegen. „Die Kooperation ist hervorragend, da die Schüler die Theorie aus dem Unterricht hier an verschiedenen Simulatoren praktisch und realitätsnah anwenden können“, berichtet Fachlehrer Waldemar Nowak. Hochkomplexe Vorgänge wie das Aktivieren und Deaktivieren eines Kraftwerks konnten ebenso wie Notfallszenarien unter Anleitung nachgespielt werden, und das schon zum zehnten Mal „Die Schüler können hier experimentieren, ohne dabei ein echtes Kraftwerk gegen die Wand zu fahren. Das wäre einmal im Jahr zu teuer für uns!“, scherzt Fachlehrer Marcel Szünstein.....

weiter im Artikel