Suche

Close

Newsletter

Seminar: Vom Kraftwerksmeister zum Schichtleiter

Vom Kollegen zum Vorgesetzten - Neue Führungsverantwortung sicher meistern.:

Anmelden

Zielgruppe

Kraftwerksmeister, die neu in Führungsverantwortung stehen und Ihre Führungskompetenz ausbauen wollen

Ziel

Sie haben Ihre Kompetenzen ausgebaut und agieren souverän als Führungskraft. Sie sind sich Ihres eigenen Führungsstils bewusst und können sich den Herausforderungen Ihrer neuen Aufgabe stellen. Sie kennen Handlungsmöglichkeiten, wie sie sich in Ihrer neuen Rolle durchsetzen können. Der Erfahrungsaustausch mit anderen Teilnehmern ist wichtiger Bestandteil dieses Seminars

Dauer

2 Tage

Ort

KRAFTWERKSSCHULE E.V., Deilbachtal 199, 45257 Essen

Dieses Seminar bieten wir Ihnen auch als individuell angepasste Inhouse-Veranstaltung an

Kursgebühren

Mitglieder: € 1,260.00

Nichtmitglieder: € 1,575.00

Datum

13.03.2019 - 14.03.2019

Beginn

erster Tag 9.00 Uhr

Ende

letzter Tag etwa 16.00 Uhr

Inhalte und zusätzliche Informationen:

Ausbau und Fertiefung der Kompetenzen:

  • Neues Rollenverständnis als Führungskraft im Schichtalltag
    Die eigene Führungsrolle reflektieren und gestalten
  • Werteorientierte Führung
    Wie wirken sich meine Wertvorstellungen auf mein Führungsverhalten aus?
  • Authentizität und Wirkung
    Führen durch Vorleben: Akzeptanz gewinnen durch authentische Vorbildfunktion
  • Feedback geben und einholen
    Selbst- und Fremdwahrnehmung
  • Mitarbeitermotivation
    Gewinnbringende Beziehungen aufbauen
  • Reibungsverluste verhindern
    Strategien für die interne Konfliktbewältigung

Das Seminar ist stark am beruflichen Kontext des Produktionspersonals in Kraftwerken orientiert. Die eigenen Fragestellungen und Praxisbeispiele stehen im Vordergrund. Wesentliche Erkenntnisse des Seminars können so direkt angewendet und umgesetzt werden.

 

(inkl. Mitagessen und Pausengetränke)

Ihre Ansprechpartner

Katrin Sickora
Leitung

Katrin Sickora

Charlotte Hemmerde
Assistenz

Charlotte Hemmerde