Suche

Close

Newsletter

Kurs: Vertiefungskurs

am Beispiel der Zielgruppe Fahrpersonal:

Anmelden

Ziel

Die Teilnehmer beherrschen die Gesamtanlage im Team unter normalen und gestörten Bedingungen bei optimaler Nutzung aller Steuerungen, Regelungen, Bedien- und Informationssysteme.

Dauer

1 Woche

Ort

Der Kurs kann in der KRAFTWERKSSCHULE E.V., Deilbachtal 199, 45257 Essen oder in Ihrem Kraftwerk/Schulungszentrum stattfinden.

Kursgebühren

Mitglieder: auf Anfrage

Nichtmitglieder: auf Anfrage

Datum

auf Anfrage

Inhalte und zusätzliche Informationen:

Analysieren von unbekannten Betriebszuständen (mit Störungen) und Anfahren von vorgegebenen Lastpunkten

  • Anstoßen und Verfolgen der automatischen Prozesse (mit Störungen)
    -Lastwechsel
    -Störabfahren
    -Pumpenschaltungen

 

Abfahren zur Revision (Dampferzeuger und Turbine)

  • Lastsenke auf Mindestlast (40%) mit Absenken der Dampftemperaturen
  • Sondermaßnahmen (Leerfahren von Kohlebunkern, Kaltfahren des Frischdampfschiebers usw.)
  • Abfahren des Turbosatzes (Kaltfahren der Turbine)
  • Abfahren des Dampferzeugers
  • Abfahren aller Systeme (Speisewasser, Luft-/Rauchgas, Kondensat usw.)

 

Training der überfachlichen Kompetenzen

  • Kommunikationstraining
  • Teamtraining
  • Entscheidungsfindung
  • Führungstraining

Ihre Ansprechpartner

Horst-Günther Stürenburg
Leitung

Horst-Günther Stürenburg

Susanne Degen
Assistenz

Susanne Degen

Tel. +49 201 8489-121
susanne.degen(at)kraftwerksschule.de