Suche

Close

Newsletter

Seminar: Vertiefungsseminar „Dampferzeugerbetrieb in TAB-Anlagen“

Anmelden

Zielgruppe

Schichtleiter und Stellvertreter, Anlagenbetriebspersonal, Instandhaltungspersonal mit Produktionsbezug
Die Teilnehmer sollten eine Grundausbildung wie Kesselwärter, ATAB-(Arbeitsgemeinschaft der Betreiber thermischer Abfallbehandlungsanlagen in Bayern), TAB- (thermische Abfallbehandlung) oder einen Kraftwerkerlehrgang besucht haben und mindestens zwei Jahre Anlagenpraxis nachweisen.

Ziel

Kenntnis des Aufbaus und der Funktionsweise von Müllverbrennungsanlagen, Verstehen der Zusammenhänge eines wirtschaftlichen Betriebs, Gewährleistung der Anlagensicherheit

Dauer

2 Tage

Ort

KRAFTWERKSSCHULE E.V., Deilbachtal 199, 45257 Essen oder in einem MHKW eines Mitgliedsunternehmens

Kursgebühren

Mitglieder: € 860.00

Nichtmitglieder: € 1,075.00

Datum

auf Anfrage

Beginn

erster Tag 8.00 Uhr

Ende

letzter Tag etwa 15.30 Uhr

Inhalte und zusätzliche Informationen:

  • Aufbau, Betrieb und Betriebsstörungen von Rostfeuerungen
  • Aufbau, Betrieb und Betriebsstörungen von Dampferzeugern
  • Betriebsoptimierung
  • Materialschutz und materialschonende Fahrweise
  • Betriebsstörungen einschließlich Vorgehensweise im Schwarzfall
  • Schadensvermeidung und Schadensbehebung
  • Einflüsse angrenzender Anlagen auf den Dampferzeugerbetrieb und die des Dampferzeugers auf die vor- und nachgeschalteten Anlagen

Ein wesentlicher Seminarinhalt besteht in der Behandlung von Fragestellungen der Teilnehmer.

Bitte senden Sie uns daher bei Bedarf mit der Anmeldung, jedoch mindestens15 Tage vor Seminarbeginn IhreThemenwünsche und Wunschfragen zu den zu behandelnden Problemen, damit sich unser Dozent vorbereiten kann! Eventuell sollten die Teilnehmer Unterlagen der eigenen Anlage zum Seminar mitbringen.

(inkl. Schulungsunterlagen, Mittagessen und Pausengetränke sowie Bustransfer zum Hotel Avantgarde)

Ihre Ansprechpartner

Dr. Michael Windfuhr
Leitung

Dr. Michael Windfuhr

Sabrina Laufkötter
Assistenz

Sabrina Laufkötter