Suche

Close

Newsletter

Seminar: Suchterkrankungen im Team erkennen und begegnen

Anmelden

Zielgruppe

Schichtleiter, Blockführer und Kraftwerksmeister

Ziel

Sie

  • vertiefen Ihr Wissen über Suchterkrankungen,
  • erkennen auffälliges Verhalten Betroffener,
  • kommen Ihrer Fürsorgepflicht als suchtpräventiv handelnde Führungskraft nach,
  • können konstruktive Gespräche mit Betroffenen führen.

  • Der Erfahrungsaustausch mit anderen Teilnehmern ist wichtiger Bestandteil dieses Seminars.

    Dauer

    1 Tag

    Ort

    KRAFTWERKSSCHULE E.V., Deilbachtal 199, 45257 Essen

    Dieses Seminar bieten wir Ihnen auch als individuell angepasste Inhouse- Veranstaltung an.

    Kursgebühren

    Mitglieder: € 685.00

    Nichtmitglieder: € 856.25

    Datum

    15.10.2019 - 15.10.2019

    Beginn

    erster Tag 9.00 Uhr

    Ende

    letzter Tag etwa 16.00 Uhr

    Inhalte und zusätzliche Informationen:

    • Arten von Suchterkrankungen: Alkohol, Drogen, Spiel, Handy

     

     

    • Hintergrundwissen über verschiedene Suchterkrankungen

     

     

    • Persönliche Unsicherheiten und Einstellungen zu Suchterkrankungen

     

     

    • Sensibilisierung für suchtbedingte Auffälligkeiten

     

     

    • Führungsverantwortung im Spannungsfeld Fürsorge und Lenkung

     

     

    • Handeln im Notfall (Selbst- und Fremdgefährdung)

     

     

    • Möglichkeiten, Hilfsangebote und innerbetriebliche Stellen aufzeigen

     

     

    • Das konstruktive Gespräch mit Betroffene

     

    Das Seminar ist stark am beruflichen Kontext des Produktionspersonals in Kraftwerken orientiert. Die eigenen Fragestellungen und Praxisbeispiele stehen im Vordergrund. Wesentliche Erkenntnisse des Seminars können so direkt angewendet und umgesetzt werden.

    (inkl. Mittagessen und Pausengetränke)

    Ihre Ansprechpartner

    Katrin Sickora
    Leitung

    Katrin Sickora

    Charlotte Hemmerde
    Assistenz

    Charlotte Hemmerde