Suche

Close

Newsletter

Lehrgang: Strahlenschutzkurs gemäß VGB-Empfehlung "Strahlenschutz-Techniker (VGB)" und "Strahlenschutz-Ingenieur (VGB)"

Anmelden

Zielgruppe

Meister bzw. Techniker in der Ausbildung zum Strahlenschutz- Techniker (VGB) und Hochschulabsolventen in der Ausbildung zum Strahlenschutz-Ingenieur (VGB)

Ziel

Die Teilnehmer beherrschen das notwendige Fachwissen im Bereich Strahlenschutz gemäß der VGB-Empfehlung „Mindestanforderungen an die Ausbildung zum Strahlenschutz-Techniker (VGB) und Strahlenschutz-Ingenieur (VGB)“.

Dauer

5 Wochen

Ort

KRAFTWERKSSCHULE E.V., Deilbachtal 199, 45257 Essen

Kursgebühren

Mitglieder: € 8,345.00

Nichtmitglieder: € 10,431.25

Datum

11.02.2019 - 15.03.2019

Beginn

erster Tag 8.00 Uhr

Ende

letzter Tag etwa 13.00 Uhr

Inhalte und zusätzliche Informationen:

  • Physikalische Größen und Einheiten, physikalische Grundlagen zum Strahlenschutz
  • Strahlenwirkung auf den Menschen, Dosisbegriffe und deren Bedeutung
  • Expositionspfade, Bestimmung der Dosis, Schutz vor Strahlung, Kontamination und Inkorporation, Abschirmung
  • Praxisrelevante Bestimmungen aus dem jeweiligen Strahlenschutzrecht, Strahlenschutz- Regelwerk
  • Strahlenmessgeräte, Kontamination, Dekontamination und Freimessen
  • Zusammenwirken von Brandschutz, Arbeitsschutz und Strahlenschutz zur Prävention und Brandbekämpfung
  • Personendosimetrie, radioaktive Abfälle, operativer Strahlenschutz, Nuklididentifizierung, Nuklidvektor, Aktivitätsbestimmung
  • Protokollierung und Bewertung von Messergebnissen

(inkl. Schulungsunterlagen, Mittagessen und Pausengetränke)

Ihre Ansprechpartner

Stefan Stockfleth
Leitung

Stefan Stockfleth

Katja Strötgen
Assistenz

Katja Strötgen