Suche

Close

Newsletter

Lehrgang: Kraftwerker (WIFI)

Anmelden

Zielgruppe

Mitarbeiter/innen, die mit dem Betrieb und der Instandhaltung von fossil befeuerten Kraftwerken betraut sind

Ziel

Vertiefung anlagenspezifischer Prozesskenntnisse; Beherrschung von Funktionen und Betriebsweisen maschinentechnischer, elektrotechnischer und leittechnischer Kraftwerkskomponenten; Fähigkeit zu eigenverantwortlichem Handeln; Kenntnis von Arbeitsweisen, die für einen sicheren, wirtschaftlichen und umweltfreundlichen Betrieb von Kraftwerksanlagen benötigt werden

Dauer

15 Wochen (aufgeteilt in 3 Module)

Ort

Ausbildungszentrum Steyrermühl Papiermacherplatz 1, 4662 Steyrermühl/ Österreich

Kursgebühren

Mitglieder: auf Anfrage

Nichtmitglieder: auf Anfrage

Datum

auf Anfrage

Inhalte und zusätzliche Informationen:

Modul 1

Dauer 3,5 Wochen (116 Unterrichtsstunden*)

  • Wärmelehre
  • Kraftwerkschemie
  • Rohrleitungen und Armaturen
  • Professionelles Arbeiten
  • Abschlusstest Modul 1

Modul 2

Dauer 6 Wochen (184 Unterrichtsstunden*)

  • Dampferzeuger
  • Turbinen
  • Umweltschutz
  • Kraftwerkshilfs- und Nebenanlagen
  • Abschlusstest Modul 2

Modul 3

Dauer 5,5 Wochen (196 Unterrichtsstunden*)

  • Aufbau und Betrieb von Kraftwerken
  • Elektrotechnische Anlagen
  • Leittechnik-Messtechnik
  • Prozessleitsysteme
  • Regelungstechnik
  • Abschlusstest Modul 3

* Unterrichtsstunde = 45 min.

Wir bitten Sie, die besonderen Anmeldeformulare für diesen Lehrgang anzufordern!


Die nächste Durchführung dieses Kurses erfolgt erst 2020!

Partner

Ausbildungszentrum Steyrermühl

Ihre Ansprechpartner

Jürgen Pasch
Leitung

Jürgen Pasch

Tel. +49 201 8489-110
Juergen.Pasch(at)kraftwerksschule.de
Charlotte Hemmerde
Assistenz

Charlotte Hemmerde