Suche

Close

Newsletter

Seminar: Konfliktmanagement-Aufbauseminar

Anmelden

Zielgruppe

Vom Kraftwerksmeister bis zum Schichtleiter

Ziel

Sie entwickeln durch Anleitung zur Selbstreflexion ein besseres Gespür für eine deeskalierende Kommunikation in Konflikten. Sie können sich in Konfliktsituationen besser steuern und zu konstruktiven Dialogformen finden. Durch den stärkeren Konfliktcoaching-Ansatz im Seminar haben Sie ganz persönliche Tipps erhalten und Entwicklungsschritte vollzogen.

Ort

KRAFTWERKSSCHULE E.V., Deilbachtal 199, 45257 Essen

Dieses Vertiefungsseminar bieten wir Ihnen auch als individuell angepasste Inhouse-Veranstaltung an.

Kursgebühren

Mitglieder: € 1,065.00

Nichtmitglieder: € 1,331.25

Datum

10.09.2020 - 10.09.2020

Beginn

erster Tag 9.00 Uhr

Ende

letzter Tag etwa 17.00 Uhr

Inhalte und zusätzliche Informationen:

  • Entstehung von Konflikten: persönliche und fremde Anteile
  • Grundeinstellung, bewusste und unbewusste Reaktionen
  • Selbstreflektion des eigenen Konfliktstils – systemischer Blick auf die Möglichkeiten der Konfliktlösung
  • Selbststeuerung in schwierigen Situationen
  • Eigene Trigger und Auslöser für Reflexe – alte Konfliktmuster überwinden
  • Konflikte als Chance zur Entwicklung nutzen

Dieses Seminar baut auf den persönlichen Erlebnissen aus dem Arbeitskontext der Teilnehmer auf und wird über den Tag hinaus wirken. Im Preis inbegriffen ist eine Stunde telefonisches Business-Coaching im Anschluss, die individuell terminiert wird.

(inkl. Mittagessen und Pausengetränke)

Dieses Seminar wird mit max. 4 Teilnehmern durchgeführt.

Ihre Ansprechpartner

Julia Kahle-Hausmann
Leitung

Julia Kahle-Hausmann

Charlotte Hemmerde
Assistenz

Charlotte Hemmerde