Suche

Close

Newsletter

Seminar: Konflikte im Spannungsfeld Schichtbetrieb

Nutzen von Reibungsverlusten zur Weiternentwicklung des Schichtteams:

Anmelden

Zielgruppe

Schichtführer, Schichtleiter, Blockführer und ihre Stellvertreter, Kraftwerksmeister

Ziel

Sie haben Ihre persönliche Konfliktkompetenz gestärkt und ausgebaut. Sie können auch schwierige Mitarbeiter in Ihr Team einbinden und fordern. Sie erkennen frühzeitig Konflikte im Schichtalltag und können diese konstruktiv beilegen. Der Erfahrungsaustausch mit anderen Teilnehmern ist wichtiger Bestandteil dieses Seminars.

Dauer

2 Tage

Ort

KRAFTWERKSSCHULE E.V., Deilbachtal 199, 45257 Essen

Dieses Seminar bieten wir Ihnen auch als individuell angepasste Inhouse-Veranstaltung an.

Kursgebühren

Mitglieder: € 1,260.00

Nichtmitglieder: € 1,575.00

Datum

20.11.2019 - 21.11.2019

Beginn

erster Tag 9.00 Uhr

Ende

letzter Tag etwa 16.00 Uhr

Inhalte und zusätzliche Informationen:

Ausbau und Vertiefung der Konfliktlösekompetenz:

  • Ursachen und Merkmale von Konflikten
    Konflikte frühzeitig erkenne und zuordnen
  • Konfliktdynamik verstehen
    Systematischer Blick auf den Konflikt, seine Entstehung und seine Auswirkungen
  • Selbststeuerung in schwierigen Situationen
    Entwickeln der eigenen Konfliktlösekompetenz
  • Positive Effekte von Konflikten
    Konflikte als Chance für die Weiterentwicklung der eigenen Persönlichkeit und des Schichtteams
  • Methoden der Konfliktlösung
    Wieder in einen konstruktiven Dialog kommen

Das Seminar ist stark am beruflichen Kontext des Produktionspersonals in Kraftwerken orientiert. Die eigenen Fragestellungen und Praxisbeispiele stehen im Vordergrund. Wesentliche Erkenntnisse des Seminars können so direkt angewendet und umgesetzt werden.

(inkl. Mitagessen und Pausengetränke)

Ihre Ansprechpartner

Katrin Sickora
Leitung

Katrin Sickora

Charlotte Hemmerde
Assistenz

Charlotte Hemmerde