Suche

Close

Newsletter

Seminar: Gammaspektroskopische Nuklid-Identifizierung

Anmelden

Zielgruppe

Personal, das mit Aufgaben der Strahlenmesstechnik und deren Anwendung betraut ist Mitarbeiter von Institutionen, deren Aufgabe in der strahlenmesstechnischen Überwachung kerntechnischer Anlagen liegt

Ziel

Kenntnisvertiefung im Bereich der γ-Spektroskopie hinsichtlich der theoretischen Grundlagen und deren praktischer Umsetzung

Dauer

5 Tage

Ort

KRAFTWERKSSCHULE E.V., Deilbachtal 199, 45257 Essen

Kursgebühren

Mitglieder: € 3,285.00

Nichtmitglieder: € 4,106.25

Datum

07.12.2020 - 11.12.2020

Beginn

erster Tag 10.00 Uhr

Ende

letzter Tag etwa 12.00 Uhr

Inhalte und zusätzliche Informationen:

  • Grundlagen der Identifizierung radioaktiver Stoffe
  • Wechselwirkungen von γ-Strahlung mit Materie
  • Detektoren für γ-Strahlung
  • Nuklearelektronik
  • Analyse von Gammaspektren
  • Einsatzgebiete der γ-Spektroskopie im Kernkraftwerk
  • Einflussgrößen bei der Auswertung
  • Praktische Übungen zur PC-gestützten Auswertung von γ-Spektren

(inkl. Schulungsunterlagen, Mittagessen und Pausengetränke)

Ihre Ansprechpartner

Stefan Stockfleth
Leitung

Stefan Stockfleth

Katja Strötgen
Assistenz

Katja Strötgen