Suche

Close

Newsletter

Seminar: Gammaspektroskopische Nuklid-Identifizierung

Anmelden

Zielgruppe

Personal, das mit Aufgaben der Strahlenmesstechnik und deren Anwendung betraut ist; Mitarbeiter von Institutionen, deren Aufgabe in der strahlenmesstechnischen Überwachung kerntechnischer Anlagen liegt

Ziel

Kenntnisvertiefung im Bereich der γ-Spektroskopie hinsichtlich der theoretischen Grundlagen und deren praktischer Umsetzung

Dauer

5 Tage

Ort

KRAFTWERKSSCHULE E.V., Deilbachtal 199, 45257 Essen

Kursgebühren

Mitglieder: € 3,190.00

Nichtmitglieder: € 3,987.50

Datum

01.04.2019 - 05.04.2019

Beginn

erster Tag 10.00 Uhr

Ende

letzter Tag etwa 12.00 Uhr

Inhalte und zusätzliche Informationen:

  • Grundlagen der Identifizierung radioaktiver Stoffe
  • Wechselwirkungen von γ-Strahlung mit Materie
  • Detektoren für γ-Strahlung
  • Nuklearelektronik
  • Analyse von Gammaspektren
  • Einsatzgebiete der γ-Spektroskopie im Kernkraftwerk
  • Einflussgrößen bei der Auswertung
  • Praktische Übungen zur PC-gestützten Auswertung von γ-Spektren

(inkl. Schulungsunterlagen und Pausengetränke)

Ihre Ansprechpartner

Stefan Stockfleth
Leitung

Stefan Stockfleth

Katja Strötgen
Assistenz

Katja Strötgen