Suche

Close

Newsletter

Seminarreihe: Elektrotechnische Anlagen und Verbundnetz

Modul Eigenbedarfsversorgung:

Anmelden

Zielgruppe

Instandhaltungs- und Betriebspersonal im technischen Bereich

Ziel

Vermittlung notwendiger Grundkenntnisse elektrischer Anlagen und deren Betriebsverhalten. Die Teilnehmer verstehen den grundsätzlichen Aufbau von elektrotechnischen Großkomponenten, der Eigenbedarfsversorgung und des Verbundnetzes. Sie verstehen die Anforderungen von Netzleitstelle und Verbrauchern an die Kraftwerke und den grundsätzlichen Betrieb von Energieerzeugungsanlagen. Zudem erlangen sie Kenntnisse über Rückwirkung von Netzereignissen auf den Anlagenbetrieb und verstehen die Wechselwirkungen von Generator und Transformator mit dem Verbundnetz.

Dauer

2 Tage

Ort

KRAFTWERKSSCHULE E.V., Deilbachtal 199, 45257 Essen

Kursgebühren

Mitglieder: € 800.00

Nichtmitglieder: € 1,000.75

Datum

09.05.2019 - 10.05.2019

Beginn

erster Tag 8.00 Uhr

Ende

letzter Tag etwa 12.00 Uhr

Inhalte und zusätzliche Informationen:

Modul Eigenbedarfsversorgung

  • Schalter/Schaltanlagen
  • Stromlaufpläne
  • Motor
    -Anlassverfahren und Motorschutz
  • EB-Aufbau und Versorgungsmöglichkeiten
    –Inselbetrieb und Notstromversorgung

Ausgewählte Themen werden im Labor der KWS ergänzt und vertieft.

(inkl. Schulungsunterlagen, Mittagessen und Pausengetränke)

Ihre Ansprechpartner

Volker Schmitter
Leitung

Volker Schmitter

Anja Behle
Assistenz

Anja Behle

Tel. +49 201 8489-132
anja.behle(at)kraftwerksschule.de