Willkommen bei der KWS

Aus- und Weiterbildung im Strahlenschutz

Kraftwerksmeister – Fachrichtung Strahlenschutz

Modul 1: Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikationen

Zielgruppe: Strahlenschutzpersonal mit Eignung zur Ausbildung zum Kraftwerksmeister
Ziel:
Die Teilnehmer beherrschen das benötigte Wissen für den Prüfungsteil „Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikationen“ der Kraftwerksmeisterprüfung Fachrichtung Strahlenschutz vor der IHK Essen.
Dauer: 8 Wochen
Inhalte:

Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikationen

  • Rechtsbewusstes Handeln
  • Betriebswirtschaftliches Handeln
  • Anwendung der Methoden der Information, Kommunikation und Planung
  • Zusammenarbeit im Betrieb
Ort:
KRAFTWERKSSCHULE E.V.
Deilbachtal 199
45257 Essen
Deutschland

Kontakt

Leitung
Christoph Terbeek
KRAFTWERKSSCHULE E.V.
Tel. +49 201 8489-153
christoph.terbeek@kraftwerksschule.de
Stefan Stockfleth
KRAFTWERKSSCHULE E.V.
Tel. +49 201 8489-154
stefan.stockfleth@kraftwerksschule.de
Assistenz
Katja Strötgen
KRAFTWERKSSCHULE E.V.
Tel. +49 201 8489-151
Fax +49 201 8489-113
katja.stroetgen@kraftwerksschule.de

Termine

Kurs-ID: 16K_SM_003.01
22.08.–14.10.2016
KRAFTWERKSSCHULE E.V.
Termine werden individuell abgestimmt
Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Preise

2016
Mitglieder5850,00 EUR
Nichtmitglieder7312,50 EUR

Anmeldung

Kurs-ID: 16K_SM_003.0122.08.–14.10.2016KRAFTWERKSSCHULE E.V.