Willkommen bei der KWS

Notfall- und Krisenmanagement

Zielgruppe: Führungs- und Fachkräfte aus den Bereichen Produktion, Umweltschutz, Arbeitsschutz, Unternehmenssicherheit, Öffentlichkeitsarbeit und der Betriebsfeuerwehr
Ziel: Die Teilnehmer des Seminars entwickeln Strategien zur Krisenvermeidung und -bewältigung. Im Falle einer ereignisinduzierten Krise werden strategische Vorgehensweisen eingesetzt und wichtige Ressourcen genutzt, die zur Lagebewältigung notwendig sind. Sie berücksichtigen die Bedürfnisse verschiedener Ansprechpartner wie Behörden und Medien und beherrschen das Zusammenspiel von Körpersprache und Glaubwürdigkeit verbaler Aussagen bei der Krisenkommunikation.
Dauer: 2 Tage
Inhalte:
  • Rechtliche Grundlagen
  • Basiswissen Krisenmanagement
  • Erwartungen von Behörden, Medien und Betroffenen
  • Entwicklung einer krisenfesten Aufbauorganisation
  • Kompetenzen zur Priorisierungsfähigkeit
  • Praktische Handlungshilfen
  • Regeln zum Umgang mit Beteiligten
  • Medienkontakte
  • Stressbewältigung
  • Kameratraining mit Feedbackmoderation
  • praktische Krisenübungen
Beginn: erster Tag 9.00 Uhr
letzter Tag etwa 14.30 Uhr
Ort:
KRAFTWERKSSCHULE E.V.
Deilbachtal 199
45257 Essen
Deutschland

Kontakt

Leitung
Detlef Michaelis
KRAFTWERKSSCHULE E.V.
Tel. +49 201 8489-119
detlef.michaelis@kraftwerksschule.de
Assistenz
Heike Gellings
KRAFTWERKSSCHULE E.V.
Tel. +49 201 8489-111
Fax +49 201 8489-122
heike.gellings@kraftwerksschule.de

Termine

25.–26.02.2015
KRAFTWERKSSCHULE E.V.
11.–12.11.2015
KRAFTWERKSSCHULE E.V.
Termine werden individuell abgestimmt
Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Preise

Mitglieder620,00 EUR
Nichtmitglieder775,00 EUR

Hinweis
inkl. Schulungsunterlagen, Mittagessen und Pausengetränke

Anmeldung

25.–26.02.2015KRAFTWERKSSCHULE E.V.
11.–12.11.2015KRAFTWERKSSCHULE E.V.