Willkommen bei der KWS

Umweltschutz

Weiterbildung

Beauftragte Person Gefahrgut nach ADR Kap. 1.3

Zielgruppe: Beauftragte Personen im Gefahrgut-Transportbereich Straße, Schiene und Binnenschiff sowie deren Stellvertreter, „sonstige Personen“, Fahrer ohne Gefahrgut-Führerschein, Verladepersonal, Monteure
Ziel:
Die Teilnehmer kennen die Grundsätze des Gefahrguttransportes in Bezug auf die daraus resultierenden Verpfl ichtungen im Kraftwerksbetrieb. Sie verstehen die einzelnen Funktionen der beauftragten Person in der Transportkette gefährlicher Güter wie Versenden, Verladen, Empfangen, Entladen und die damit verbundenen Vorschriften, Pflichten und Rechte.
Dauer: 1 Tag
Inhalte:
  • Rechtsvorschriften
  • Anforderungen an das beteiligte Personal
  • Verpackung, Bezettelung
  • Beförderungspapier, Unfallmerkblatt
  • Ausnahmeregelungen
  • Ladungssicherung
  • Fahrzeugcheck
  • Entladen
  • Anforderungen an die Fahrzeuge
Beginn:
8.30 Uhr
Ende etwa 16.00 Uhr
Ort:
KRAFTWERKSSCHULE E.V.
Deilbachtal 199
45257 Essen
Deutschland

Kontakt

Leitung
Detlef Michaelis
KRAFTWERKSSCHULE E.V.
Tel. +49 201 8489-119
detlef.michaelis@kraftwerksschule.de
Assistenz
Martina Biermann
KRAFTWERKSSCHULE E.V.
Tel. +49 201 8489-131
Fax +49 201 8489-123
martina.biermann@kraftwerksschule.de

Termine

Kurs-ID: 16W_AS_001.10
26.04.2016
KRAFTWERKSSCHULE E.V.
Kurs-ID: 16W_AS_002.10
10.11.2016
KRAFTWERKSSCHULE E.V.
Termine werden individuell abgestimmt
Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Preise

2016
Mitglieder360,00 EUR
Nichtmitglieder450,00 EUR

Hinweis
inkl. Schulungsunterlagen, Mittagessen und Pausengetränke

Anmeldung

Kurs-ID: 16W_AS_001.1026.04.2016KRAFTWERKSSCHULE E.V.
Kurs-ID: 16W_AS_002.1010.11.2016KRAFTWERKSSCHULE E.V.