Willkommen bei der KWS

Umweltschutz

Weiterbildung

Tätigkeiten mit Ammoniak im Kraftwerk

Zielgruppe: Betriebs- und Instandhaltungspersonal im Kraftwerk
Ziel:
Die Teilnehmer kennen die Eigenschaften und Gefahren von Ammoniak. Sie führen Maßnahmen zur Prävention und zur Gefahrenabwehr sicher durch.
Dauer: 2 Tage
Inhalte:
  • Reduktionsmittel NH3 im SCR-Prozess
  • Herstellung, Lagerung, Verladung von Ammoniak
  • Eigenschaften in Bezug auf die Verwendung im Kraftwerk
  • Verhalten von Ammoniak bei der Freisetzung
  • Verhaltensmaßnahmen zur Gefahren- und Schadensbegrenzung
  • Arbeitssicherheit und Umweltschutz
  • Werkstoffe in Ammoniakanlagen

Dieser Kurs kann auf Wunsch auch als Eintagsseminar mit verkürzten Inhalten durchgeführt werden.

Beginn:
erster Tag 9.00 Uhr
Ende letzter Tag etwa 15.15 Uhr
Ort:
KRAFTWERKSSCHULE E.V.
Deilbachtal 199
45257 Essen
Deutschland

Kontakt

Leitung
Detlef Michaelis
KRAFTWERKSSCHULE E.V.
Tel. +49 201 8489-119
detlef.michaelis@kraftwerksschule.de
Assistenz
Anja Behle
KRAFTWERKSSCHULE E.V.
Tel. +49 201 8489-132
Fax +49 201 8489-123
anja.behle@kraftwerksschule.de

Termine

Kurs-ID: 16W_US_129.04
16.–17.02.2016
KRAFTWERKSSCHULE E.V.
Kurs-ID: 16W_US_130.04
14.–15.06.2016
KRAFTWERKSSCHULE E.V.
Kurs-ID: 16W_US_131.04
25.–26.10.2016
KRAFTWERKSSCHULE E.V.
Termine werden individuell abgestimmt
Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Preise

Mitglieder720,00 EUR
Nichtmitglieder900,00 EUR

Hinweis
inkl. Schulungsunterlagen, Mittagessen und Pausengetränke

Anmeldung

Kurs-ID: 16W_US_129.0416.–17.02.2016KRAFTWERKSSCHULE E.V.
Kurs-ID: 16W_US_130.0414.–15.06.2016KRAFTWERKSSCHULE E.V.
Kurs-ID: 16W_US_131.0425.–26.10.2016KRAFTWERKSSCHULE E.V.